Zur Karte179 - IV. Friedrichshammer

179 IV. FriedrichshammerRegion: Harzgerode

Quelle: Harzer Wandernadel

Idyllisch an der Selke zwischen Mägdesprung und Pansfelde gelegen, befand sich früher der IV. Friedrichshammer.

Das früher dort betriebene Bergwerk wurde 1786/87 aufgefahren, aber wegen Unrentabilität bereits 1850 wieder aufgegeben. Der IV. Friedrichshammer ist der vierte Blechhammer. Vor ihm befanden sich noch drei weitere Hämmer, die das Eisen, welches im Harzgeröder Revier abgebaut und verhüttet wurde, mittels Aufwerfhämmern zu Blech verarbeiten sollten.