Zur Karte207 - Mausoleum

207 MausoluemRegion: Meisdorf ( Falkenstein )

Quelle: Harzer Wandernadel

Mitten im Ort von Meisdorf finden Sie das Mausoleum. Es ist die neugotische Begräbnisstätte der Grafen von Asseburg Falkenstein.

Das Mausoleum wurde im Jahre 1834 erbaut. Eine Schautafel gibt die Namen der hier beigesetzten Adligen frei. Von der Hauptstraße führt ein Wanderweg direkt zur Stempelstelle. Aus roten, großen Backsteinen erbaut, steht das Mausoleum am Wegesrand. Ein großes Gittertor erlaubt einen Blick in das Mausoleum - ein Stück Geschichte zum Anfassen.