Wir sind Teamplayer

Itzenplitz und KunzeAuf der Suche nach dem nächsten Erlebnis führt kein Weg an uns vorbei!

Erfahre mehr...

Harzer Bergwald auf YouTube

Komoot Premium - Was steckt drin?

News

Videos mit Einstufung der Lernstufe
Videos mit Einstufung der Lernstufe

Wir haben uns über Hinweise gefreut, dass manche Anleitungen und Lösungsvideos für Einsteiger nur...

» Lies mehr
Jetzt technische Hilfe auf Harzer Bergwald

Ist euch unsere neue Hilfe-Rubrik schon aufgefallen? Ab sofort könnt ihr bequem über den...

» Lies mehr
Über den Dächern von Stolberg
Über den Dächern von Stolberg

Graf Itzenplitz und sein Adjudant Kunze sind zurück im Südharz

» Lies mehr

Unser Kinder-Tourentipp

Der Regenstein

Wandern mit Kindern im Harz an den Sandhöhlen im HeersWenn kleine Entdecker und Abenteurer auf ihre Kosten kommen wollen, führt kein Weg am Regenstein bei Blankenburg vorbei. In diesem Punkt sind sich alle Redakteure von Harzer Bergwald einig. Die Ruine der Festung Regenstein, die Regensteinmühle und nicht zuletzt die Sandhöhlen im Heers bieten Raum für vielfältige Beschäftigung.

Lies mehr über unseren Kinder-Tourentipp -->>

Unser Romantik-Tourentipp

Walkenried

Ein Schwan in Walkenried

Die Redaktion war sich bei den Romantiktouren sehr schnell einig, als es darum ging, die passende Empfehlung für euch zu finden. Die Auswahl an Touren ist groß, aber eine ragt aus unserer Sicht unter allen anderen heraus. Auf dem Karstwanderweg bei Walkenried im Südharz werdet ihr eine Romantiktour sondergleichen erleben.

Lies mehr über unseren Romantik-Tourentipp -->>

Unser Abenteuer-Tourentipp

Steinerne Renne

Blick auf Wernigerode

Abenteuertouren versprechen aufregende Erlebnisse, Spannung und auch etwas Anstrengung. Bei unserer Tour „Rund um die Steinerne Renne“ wird euch noch sehr viel mehr geboten. Atemberaubende Aussichten warten auf euch. Besonders auf der Bank an den steilen  Renneklippen und am Ottofelsen bleibt euch garantiert die Spucke weg.

Lies mehr über unseren Abenteuer-Tourentipp -->>

Als König unter Tage

Harzer Bergwald Tourendetails

Start: Parkplatz Schaubergwerk Wettelrode(kostenlos)

Streckenlänge: 6 Kilometer

Streckenverlauf: Schauberkwerk Wettelrode, Bergbaulehrpfad, Kunstteich Wettelrode

Sehenswürdigkeiten: Schauberkwerk Wettelrode, Bergbaulehrpfad, Kunstteich Wettelrode

Stempel der Harzer Wandernadel: 222

Infos zu Bus und Bahn: Deutsche Bahn, VGS - Südharzlinie

Download: GPX-Datei

Ausgesuchte Wanderkarten für diese Region:

Anzeige

     

Unsere Buchtipps zur Region:

Anzeige

     

Besucherbergwerk Wettelrode

Wettelrode im BergwerkZur lang geplanten Königsrunde sind wir zu fünf Wanderern angetreten. Ariane stempelte als erster Jubilar für Silber und ich konnte mit Stempel Nummer 50 den Titel Harzer Wanderkönig erringen. Gestempelt wurde an der Stempelstelle 222 der Harzer Wandernadel am Parkplatz des Besucherbergwerks. Nachdem der "Pflichtteil" erledigt war, ging es ins Bergwerk. Wir konnten uns im Eingangsbereich unsere Ehrenzeichen und die Marken für die Seilfahrt holen. Nach kurzer Einweisung und Einkleidung ging es pünktlich in den Korb und mehr als 100 Meter in die Tiefe. Dann hieß es auch gleich Umsteigen in einen der Waggons der Grubenbahn, um zum eigentlichen Ziel zu gelangen. Auch hier erfolgte eine kurze Einweisung, um Verletzungen während der Fahrt durch den teils sehr engen Stollen zu vermeiden. Am Ziel angekommen, nahm uns unser Bergwerksführer in Empfang. Die Führung wurde sehr kurzweilig, da er sie sehr interessant gestaltete, sehr einfühlsam auf die jüngsten Besucher einging und immer wieder Lacher mit lustigen Anekdoten provozierte. Uns wurden die Arbeitsbedingungen der unterschiedlichen Jahrhunderte gezeigt und erläutert, einhergehend mit der Beschreibung der gesundheitlichen Folgen für die Bergleute. Sehr anschaulich war auch die Vorführung der Kupfererzgewinnung in der neueren Zeit. Das ging so weit, dass sich Kinder und Erwachsene an den Bohrgestängen und Pressluftbohrern versuchen durften. Abschließend wurde ein stationäres Gebläse gezeigt und die Kraft eines mobilen vorgeführt. Vor der Seilfahrt ans Tageslicht gab es die Möglichkeit, sich mit kleinen Wackelmännern, gefüllt mit Bergmannsschnapps, zu versorgen. Über Tage gab es ebenfalls sehr viele Exponate vergangener Zeiten zu bestaunen. Alte Transportmittel waren teilweise zugänglich, so dass nette Erinnerungsfotos entstanden. Zum Ende der Führung waren wir alle begeistert und zugleich auch erschüttert über das Gesehene. Niemand wollte mit den Bergleuten tauschen.

Harzer Bergwald Tipp zum Röhrigschacht:

Alle Informationen, wie Öffnungszeiten, Führungen, Preise und Termine, findest du auf der Webseite des Röhrigschachts.

Der Bergwerkspfad

Da sich dieser Tag auch zum Wandern anbot, nutzten wir die Gelegenheit und wanderten über den Bergbaupfad in Richtung Kunstteich, um so weitere Eindrücke zu sammeln und den Ruf des Stempels am Kunstteich als Drive-In zu entkräften. Auch der Bergwerkspfad entpuppte sich als sehr interessant und lehrreich gestaltet. Auf einem großen Areal ist der Altbergbau in der Kupfererzgewinnung anschaulich und zum Anfassen dargestellt. Viele Modelle sind begehbar und benutzbar, so zum Beispiel das Pochwerk und der Wetterofen. Hier gab es auch Einblick in den Abbau des Erz im Tagebau in einem sogenannten Schürfgraben. Auf unserem weiteren Weg trafen wir auch auf den Förderschacht Caroline, von dem nur noch eine Tafel zeugt und die Reste einer Halde.

Der Kunstteich

Am Kunstteich angekommen, versorgten sich alle, die noch nicht im Besitz waren, mit dem ehemaligen Stempel Nr.211 der Harzer Wandernadel und konnten voller Stolz behaupten, auch den hab ich mir erwandert! Nachdem sich alle auf der Terrasse des Wald Cafés gestärkt oder mit Eis erfrischt hatten, ging es die Tour weiter zurück zum Startpunkt am Parkplatz des Besucherbergwerks. Der Weg führte am Badeufer des Kunstteichs vorbei durch den Wald und nach einem Schwenk über die Wiesen wieder nach Wettelrode. Temperaturen und Sonne machten den Weg nicht leicht, deshalb waren wir alle froh, dass wir diese kurze Runde für den Festtag gewählt hatten.

Tourentipps:

Weitere Touren in direkter Nähe die dich auch interessieren könnten:

Karstwanderweg: Pölsfeld bis Wettelrode

Kupfer-, Karst- und Königewanderung

 

Die Komoot-Karte der Tour:

 

Tags: Familientour Kindgerechte Tour Kostenlos Parken Bis 10 Kilometer Geschichte Ostharz Talsperre Bergbau Wettelrode

Nur registrierte Benutzer können Kommentare schreiben!

Kommentare powered by CComment

Harzer Bergwald ...

Dein Abenteuer Wandern im HarzWandern ist nicht zuletzt die Suche nach Abenteuern. Wo ginge das besser als im Harz? Zahlreiche Naturreservate erwarten dich, viele verschiedene Habitate wie der Hochharz, die Gipskarstlandschaft im Süden mit dem Biosphärenreservat Karstlandschaft Südharz, die Sandsteinformationen der Teufelsmauer im Norden und die ungezählten Flusstäler in den Bergen der Region. Unter Tage warten auf dich Bergwerke und die vielen Höhlen, die es tief im Harz zu entdecken gilt. Noch heute kannst du in bestens erhaltenen Burgen die Zeit der verflossenen Jahrhunderte bestaunen oder geh gleich selbst in eine der vielen zerfallenen Ruinen und entdecke den sagenhaften Harz auf eigene Faust. Wir haben für dich viele Erzählungen in unsere Wanderungen hinein gepackt und lassen dich die Mystik des Harzes erleben.

Harzer Bergwald zeigt dir die schönsten Abenteuertouren.

 

Erlebnis NaturWaldreich ist es, das sagenumwobene Gebirge und in seinen Wäldern blüht das Leben. Geh mit offenen Augen auf deinen Pfaden und treffe Hirsche, Rehe und mit sehr viel Glück den Luchs oder die Wildkatze. Die Jahreszeiten lassen den Waldboden zu einer Blumenwiese werden und zu einem Ort, an dem es nur so wimmelt. Im Frühjahr tauchen die Buschwindröschen den Wald in eine schneeweiße Decke, im Frühsommer erblüht der ganze Harz im Violett und Weiß der Fingerhüte, der feuchtwarme Spätsommer lässt die Salamander aus ihren Verstecken kriechen und die warme Sonne einfangen. In den Bächen und Flüßen lauern Forelle und Saibling auf ihre Beute, während die Greifvögel in den warmen Aufwinden in den Himmel gleiten. Der ganze Wald scheint zu singen, wenn die Brutzeit der Vögel im Harz begonnen hat. Auf den Waldwiesen erblühen Wildblumen und Kräuter. Wir setzen noch einen drauf! Wenn ihr diese Erlebnisse perfekt im Bild festhalten wollt, dann schaut euch unbedingt die Fotokurse von Foto-Wandern.com an! Andreas Levi zeigt euch, wie jedes Bild zur unvergesslichen Erinnerung wird.

Harzer Bergwald führt dich auf die romantischsten Touren im Harz

Harz purHarzer-Bergwald-Touren führen dich an die Plätze deiner Träume. Ob abenteuerlich, verwunschen oder romantisch, wir finden die Wege, die dich an diese Orte bringen. Mit viel Hingabe und Kreativität gehen die Redakteure von Harzer Bergwald Woche für Woche in die Wälder, um für dich die schönsten Touren zu entdecken. Wir bringen Bilder, Videos, GPS-Daten und persönliche Eindrücke mit. Unsere Erfahrungen und Erlebnisse teilen wir direkt mit dir auf Harzer-Bergwald.de. Hier kannst du unser Wissen und unsere Erfahrungen für deine Wandererlebnisse nutzen. Suchst du ortskundige Begleiter, die dich über verträumte Waldpfade zu versteckten Ruinen führen? Planst du mit einer Gruppe einen Ausflug? Suchst du geeignete Fotomotive? Egal wie deine Wünsche auch lauten, Harzer Bergwald führt dich und ermöglicht dir unvergessliche Stunden. Sprich uns an und erlebe durch uns den Harz pur!

Wir stempeln mit der Harzer WandernadelHarzer Bergwald ist offizieller Partner der Harzer Wandernadel. Dieses touristische Angebot an Wander- und Outdoorinteressierte basiert auf einem 222 Stempel umfassenden System. Du kannst die Stempel an Aussichtspunkten, Naturdenkmälern, Bergwerken, Höhlen und anderen touritischen Zielen finden. Harzer Bergwald zeigt die schönsten Wege dort hin. Wir kombinieren benachbarte Stempelstellen zu Wandertouren. Unsere Redakteure planen und testen diese Touren, um sie hier für dich, mit allem was du brauchst, anzubieten. Bereits nach einer kleinen Anzahl absolvierter Stempelstellen hält die Harzer Wandernadel Leistungsabzeichen für dich bereit. Die erfolgreichsten der Stempeljäger, welche alle 222 Stempel besucht haben, dürfen sich Harzer Wanderkaiser nennen. Für die Kleinen bis 11 Jahre gibt es die Abzeichen Wanderprinzessin und Wanderprinz nach 11 absolvierten Stempeln. Die Harzer Wandernadel und Harzer Bergwald stehen gemeinsam für dein Abenteuer Wandern, dein Erlebnis Natur, den Harz pur!