Jakobsweg Rückkehr von der 2.Reise

am . Veröffentlicht in News. Zugriffe: 54

Für sieben Tage haben wir uns wieder auf unseren Jakobsweg "Von der Haustür nach Santiago" begeben.

159 Kilometer Wegstrecke von der Vogtei in Halberstadt bis zur Marina am Geiseltalsee in Mücheln verlangten viel Ausdauer von uns, haben uns aber auch immer wieder landschaftlich, kulturell und auch menschlich belohnt. Wieder haben wir interessante Menschen am Wegesrand kennengelernt und obendrein die Nähe zur Heimat und alten Wirkungsstätten genutzt, um sich mit Freunden und ehemaligen Arbeitskollegen entlang des Weges zu treffen. Das hier auf zwei Tagesabschnitten gelegentlich ein Fahrzeug zum Transportmittel wurde, hat uns gar nicht gestört. Der teilweise schnurgerade Verlauf des Jakobswegs entlang von Verkehrsadern, wie beispielsweise der Halleschen Straße in Eisleben, hat es uns leicht gemacht. Nun sind wir Santiago wieder um einiges näher gekommen. Die nächste Wegstrecke nehmen wir vermutlich zu Pfingsten nächsten Jahres in Angriff. Bis dahin ruht unsere Pilgerschaft.

In den nächsten Tagen und Wochen könnt ihr bei uns detailiert über unsere Erlebnisse lesen, dann wie gewohnt aus Jacquelines Feder.

Jacqueline hat in Eisleben St.Jacobus auf einem Bild entdeckt

Thomas empfängt die Krone in Quedlinburg auf dem Heinrich Brunnen

 

Was bisher geschah, könnt ihr in Jacquelines Geschichten lesen.

Tags: Jakobsweg Trekking

Nur registrierte Benutzer können Kommentare schreiben!

Kommentare powered by CComment