Francesco und der Wilde Mann

Kaum eine Anziehungskraft wirkt so stark wie die von Gold und Silber.

 

Francesco kennt nur ein Ziel, das Silber des Wilden MannesVielleicht ist nicht alles Gold, was glänzt, aber Silber allemal. Der Ruf des Edelmetalls muss in Francescos Ohren klingen wie einst der Ruf der Sirenen auf den Seefahrer Odysseus. Doch der alte Grieche wusste sich zu schützen. Mit Wachs stopfte er sich sich die Ohren und blieb so vor der Verlockung gefeit. An Graf Itzenplitz muss diese Lehre wohl vorbei gegangen sein, sonst hätte er ähnliche Maßnahmen ergriffen. Denn seit Tagen drängt ihn Vetter Franceso zu einem Besuch in Wildemann, dem Bergbau-Eldorado. Was will er dort nur? Bücher und Schriften legen Kunde von reichen Silbervorkommen im Tale weit im Westen des Harzes. Doch fanden die Bergleute nicht nur glänzende Metalle, sondern auch ein Wesen, welches noch heute für eine vorzeigbare Gänsehaut sorgt, den Wilden Mann. Ob Francesco die Rechnung ohne ihn gemacht hat? Und weiß Itzenplitz überhaupt, worauf er sich da eingelassen hat?

Ein weiteres Event im Harz von und mit Harzer Bergwald

Erfahrt mehr darüber und wie ihr dabei sein könnt, wenn Francesco und Itzenplitz der Spur des begehrten Edelmetalls folgen.

Tags: Geschichte Bergbau Wildemann Geführte Touren Itzenplitz und der Conte Nächtliche Touren Westharz

Nur registrierte Benutzer können Kommentare schreiben!

Kommentare powered by CComment